•  
  •  

Angebot

Physiotherapie für Frauen



  • in allen Lebensphasen, speziell während der Schwangerschaft und nach der Geburt  

  • Rückbildung

  • bei Rectusdiastasen

  • Inkontinenz 

  • Beckenbodenprobleme 

  • Beckenbodentraining mit 

         ACTICORE Biofeedbackgerät

  • Taping

  • Boeger®-Therapie (Narbentherapie/ Faszientechnik)



Rückbildungspilates


 
  • Start: 6 Wochen nach der Geburt8 Wochen nach Kaiserschnitt

  • in Kleingruppen mit max. 6 Teilnehmerinnen 

  • Personal Training Rückbildung  (Rectusdiastase check, Beckenbodentest/Training mit ACTICORE, individueller Trainingsplan)

eignet sich gut als Einstieg vor dem Rückbildungskurs 




Beckenboden-Pilates



  • in Kleingruppen  mit max. 6 Teilnehmern 

  • Einstieg jederzeit möglich

  • Pilates mit Beckenboden Übungen aus dem Bebo -Konzept

  • ​​​​​​​ein starker Beckenboden bedeutet auch mehr Lebensqualität 

ideal im Anschluss nach dem Rückbildungskurs

Rückbildungspilates

hilft dir  den Körper nach der Geburt wieder ganzheitlich ins Lot zu bringen. 

Pilates Übungen kräftigen die Rumpfmuskulatur, sorgen für eine aufrechte Haltung  und werden mit gezielten Beckenboden Übungen aus dem Bebo- Konzept ergänzt.  Rückbildung ist wichtig als Inkontinenz - und Senkungsprophylaxe. 

Du bekommst von mir Übungen und Tipps für zu Hause,  damit du diese  im Alltag umsetzen kannst.


Beckenboden-Pilates

Pilates kräftigt  die tiefliegende Rumpfmuskulatur, verbessert die Beweglichkeit,  Haltung, Körperwahrnehmung und Balance.  Dazu kommen gezielte Beckenboden Übungen aus dem Bebo-Konzept.


Acticore Biofeedback

 misst die Aktivität deines Beckenbodens mittels einer integrierten, hochsensiblen Sensorik an deinem Damm. 

ACTICORE1 ermöglicht dir so deinen Beckenboden bzw. dessen Aktivität sichtbar zu machen. Dein Vorteil: Du weißt dann sicher, ob die richtigen Muskeln trainiert werden und wie du deine Ziele erreichen kannst.

http://acticore.com

Boeger®-Therapie


Sichtbare und unsichtbare Narben können zu Verklebungen des Gewebes führen und Blockaden auslösen.   Hautschichten verkleben mit dem Unterhautgewebe, Sehnenscheiden mit Sehnen, Muskelgewebe mit der Knochenhaut, Organe mit Organen. 

Mit der von David Boeger entwickelten Systemischen Narbentherapie verfügt man über eine Technik, mit der im Rahmen der Physiotherapie Narben und entzündungsbedingte Verklebungen sowohl diagnostiziert als auch therapeutisch gelöst werden können.

http://boegertherapie.com